Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Orientierungslosigkeit an den Märkten

von

Heute sinken die Heizölpreise, wenn überhaupt, minimal. Rohölpreise und Euro im Plus.

Heute werden sich die Heizölpreise nur wenig verändern, allenfalls ein kleines Minus steht zu Buche. Zum gestrigen Handelsschluss verzeichneten sowohl die Rohölpreise als auch der Eurokurs einen Anstieg. An den Rohstoffmärkten sah es zwischenzeitlich nach einem Rückgang der Rohölnotierungen aus. Zwei große Themenkomplexe beeinflussen aktuell die Erwartungen der Anleger: das unkalkulierbare Risiko der Ausweitung des Bürgerkrieges in Syrien einerseits und die sich womöglich noch weiter abschwächende Konjunkturentwicklung andererseits. Es scheint, dass dem Einfluss der Politik auf die Fähigkeit zur Lösung des Syrien-Konflikts erheblich weniger Vertrauen entgegengebracht wird als dem Vermögen, sich den Auswirkungen der Finanzkrise entgegenzustemmen. Die Gefahren eines Flächenbrands im Nahen Osten sind eindrücklich und kurzfristig absehbar, dagegen ist die Wahrscheinlichkeit einer sich weiter eintrübenden Konjunkturentwicklung eher abstrakt. Bei der derzeit eher schwachen Nachfrage nach Rohöl sorgen der Syrien-Konflikt sowie das Dauerthema Iran-Atomstreit für das hohe Niveau der Rohölpreise. Der Einfluss der überraschend guten Zahlen vom US-Einzelhandel im September blieb eher gering. Sollten jedoch weitere ähnlich gute Nachrichten hinzukommen, könnte es mit den Rohölpreisen kurzfristig weiter aufwärts gehen. Aktuell (10:30 Uhr) notiert Rohöl der Sorte Brent kaum verändert bei 115,90 Dollar je Barrel. Rohöl der Sorte WTI notiert bei 91,90 Dollar je Barrel. Der Euro hat deutlich zugelegt und notiert bei knapp über 1,30 Dollar.

Zurück

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.