Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Entscheidung vertagt

von

Nach der OPEC-Konferenz - Vorerst keine Förderkürzung, Rohöl gibt nach

Das Signal ist eindeutig: Selbst die OPEC ist sich unsicher, wie sie mit dem Preisverfall des Rohöls umgehen soll. Die Konferenz am Samstag hat die Entscheidung über eine Kürzung der Fördermenge vorerst vertagt. Es herrscht Uneinigkeit. Sollte der Ölpreis nach einer Drosselung nicht deutlich steigen, würden die ohnehin sinkenden Einnahmen der Mitglieds-Staaten weiter einbrechen. Auf der anderen Seite könnte ein Ansteigen des Ölpreises die Weltwirtschaft im ungünstigsten Fall weiter belasten und die Nachfrage damit weiter spürbar reduzieren. Dies hätte ebenfalls Mindereinnahmen zur Folge. Abwarten scheint also die Strategie zu sein.Der Rohölpreis reagiert prompt und gibt nach. Am Morgen steht WTI bei 52 US$, die Sorte Brent bei knapp über 51 US$ pro Barrel. Interessant dürfte auch die Reaktion der Wall Street am Nachmittag auf die OPEC-Entscheidung werden. Zudem melden China und Indien zum ersten Mal rückläufige Industrieproduktions-Zahlen, was sich ebenfalls auf die Börsen und Rohstoffmärkte auswirken dürfte.

Zurück

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.