Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Positiv gestimmt

von

Woche startet mit Gewinnen - DAX über 5000 Punkte, Rohölmarkt weiter im Aufwind, Heizölpreis zieht an

Die Aktienmärkte hoffen erneut auf ein baldiges Auslaufen der Konjunkturkrise. Positive Quartalszahlen von Großunternehmen wie IBM, Google und der Citigroup machen diese Hoffnung leicht. Auch wenn etliche Unternehmen Verluste ausweisen, positive Meldungen haben zur Zeit den größeren Effekt. Und so gewann der DAX in der vergangenen Woche rund 9 % und überschritt am heutigen Morgen wieder die Marke von 5000 Punkten. Die gute Nachricht des Tages, die die Kurse befeuert, ist die abgewendete Insolvenz der amerikanischen Mittelstandsbank CIT. Eine Pleite hätte ein erneutes Beben in der Finanzbranche auslösen können.Der Ölpreis lässt sich von der Stimmung an den Börsen anstecken und legt ebenfalls weiter zu. WTI notiert zur Stunde bei 64,30 US$ pro Barrel, während Brent sich bei knapp über 66 US$ bewegt. Zudem wirken sich die erholenden Zahlen vom US-Häusermarkt, dem Auslöser der Krise, und der steigende Ölbedarf Chinas positiv auf den Ölmarkt aus. Der Heizölpreis zieht dadurch ebenfalls weiter an, auch wenn seine Aufwärtsbewegung durch einen starken Euro zur Zeit abgemildert wird.

Zurück

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.