Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Kleine Weihnachts-Rallye

von

Ölpreis macht Sprung nach oben - Aktuelle DoE-Zahlen bestätigen starken Abbau der US-Lagerbestände, Heizölpreis zieht nach

Positive Aktienmärkte und signifikant gesunkene US-Lagerbestände haben den Ölpreis gestern um über 3 % ansteigen lassen. Nachdem der Markt kaum auf die Zahlen des American Petroleum Institute (API) vom Dienstag reagiert hatte, so wurde nach der Bekanntgabe der Daten des amerikanischen Energieministeriums (DoE) gestern das Signal zum Einstieg gegeben. Die anfängliche Vorsicht erklärt sich durch in letzter Zeit stark abweichende Zahlen zwischen API und DoE, wobei die letzteren deutlich mehr Gewicht haben. Und diese gewichtigeren Zahlen vermeldeten zusätzlich einen deutlich stärkeren Rückgang als im Vorfeld angenommen. Und so machte der Kurs für WTI gestern erst kurz vor der 77 US$-Marke halt, wo er heute Morgen mit 76,73 US$ vorläufig verharrt. Auch Brent legte kräftig zu und steht aktuell bei 75,58 US$ pro Barrel. Als Folge zieht der deutsche Heizölpreis unmittelbar vor den Feiertagen noch einmal spürbar an. Mehr dazu finden Sie in unserer schon heute erscheinenden Heizölpreis-Analyse. Wir wünschen unseren Kunden schöne Weihnachts-Feiertage!

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.