Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Künstliche Knappheit

von

Börsen und Rohöl bleiben auf Erholungskurs - Pipeline-Ausfall verursacht Aufschläge, Brent nähert sich 80 US$, Heizölpreis setzt Anstiegsserie fort

Die positive Grundstimmung an den Börsen hält weiter an. Einzige Ausnahme bildet zur Zeit Japan, wo die krisengeschüttelte Exportindustrie zusätzlich durch einen übermäßig starken Yen belastet wird. In Deutschland sorgt vor allem die deutlich nach oben korrigierte Wachstumsprognose der EU-Kommission für Optimismus. Danach wird die deutsche Wirtschaft im laufenden Jahr um rund 3% zulegen und die europäische Konkurrenz abhängen.Der Ölpreis hält ebenfalls an seinem Aufwärtstrend fest, wenn auch in abgeschwächter Form. WTI notiert aktuell bei 77,33 US$, Brent legt auf 79,24 US$ pro Barrel zu. Der Ausfall einer beschädigten, aber wichtigen Öl-Pipeline zwischen Kanada und den USA hält weiter an und nimmt pro Tag mehr als eine halbe Millionen Barrel vom amerikanischen Markt. Damit wird der Trend nach oben aber nur künstlich forciert, denn eine Rohöl-Knappheit ist angesichts der extrem hohen Lagerbestände in den USA nicht zu befürchten.Vor allem die Stärke der europäischen Referenzsorte Brent schlägt sich heute auch in der Preisentwicklung auf dem deutschen Heizöl-Markt nieder. Wieder zieht der Kurs für Heizöl an und erreicht im bundesweiten Durchschnitt 68,80 €/100L (bei einer Abnahme von 3000L).

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.