Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Tendenz: Aufwärts

von

DAX auf "Vorkrisen-Niveau" - schwacher Dollar treibt Ölpreis hoch, API meldet Bestandsabbau, Heizöl nur mit leichtem Preisaufschlag

Nach einem insgesamt verhaltenen Wochenstart, kehrt die Zuversicht langsam an die Aktienmärkte zurück. Alle wichtigen Indizes schlossen gestern deutlich im Plus und geben dem DAX heute weiteren Auftrieb, so dass er seinen „Vorkrisen-Stand“ vom September 2008 hinter sich lassen kann.Auch auf dem Ölmarkt geht es weiter aufwärts. Die fortschreitende Dollar-Schwäche, insbesondere gegenüber dem Euro, sorgt für verstärkte Investments in den dollarnotierten Rohstoffbereich. Die optimistischen Börsen tun ihr Übriges. Aktuell steht WTI nun bei knapp über 84 US$, Brent bei 85,67 US$ pro Barrel.Mit einem Tag Verspätung hat gestern das American Petroleum Institute (API) seine wöchentlichen Zahlen zu den US-Lagerbeständen veröffentlicht, die einen starken Gesamtabbau der Vorräte aufweisen. Sollten diese Zahlen heute vom Department of Energy bestätigt werden, könnten sie einen weiteren Preisschub bei Rohöl auslösen. Von der heutigen OPEC-Sitzung in Wien werden hingegen keine Impulse erwartet, man rechnet mit einer Beibehaltung der aktuellen Förderquoten.Der deutsche Heizölpreis kann sich der neuen Rohöl-Rallye nicht mehr entziehen. Dennoch sorgt der extrem feste Euro für eine Minimierung des Anstiegs der Heizölpreise. Im bundesweiten Durchschnitt steigt der Kurs auf 68,30 €/100L (bei einer Abnahme von 3000L Heizöl).

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.