Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizölpreis bleibt stabil

von

Erst die lange Phase stabiler Rohölpreise, dann das Auf und Ab in dieser Woche - zum Wochenende bleibt der Heizölpreis stabil.

Zum Wochenende hin bleibt der Heizölpreis stabil. Nachdem zunächst in den letzten Wochen die Heizölpreise unbewegt notierten, weil es weder beim Euro noch bei den Rohölpreisen Bewegung gab, änderte sich dies zum Ende der letzten Woche. Es folgte ein rasantes Auf und Ab mit einem Anstieg der Rohölpreise auf bis zu 127 Dollar je Barrel bei Brent und dem Abstieg auf nun 122 Dollar je Barrel. Der Euro legte gleichzeitig zu auf bis zu 1,45 Dollar. Welchen Kurs die Heizölpreisentwicklung nehmen wird ist im Augenblick nicht vorherzusagen. Die Entwicklung der großen Volkswirtschaften lässt einen Anstieg der Rohölnachfrage erwarten. Doch die hohen Preise wirken sich bereits bremsend auf die Industrieproduktion aus. Auch die recht hohen Inflationsraten geben Anlaß zur Sorge. Daneben beunruhigen die politischen Lagen in Nordafrika und dem Nahen Osten weiterhin. Die Rohölpreise enthalten einen Risikoaufschlag von etwa 20 Prozent, wie Experten schätzen. Es gibt jedoch keinen Grund, mit einem baldigen Ende der Unruhen zu rechnen. Jetzt, wo die Gewinnmitnahmen beim Rohöl zunächst gestoppt sind und der Markt eine Pause einlegt, blicken die Anleger gespannt nach Nigeria, wo an diesem Wochenende der Höhepunkt der Wahlen stattfindet. Am letzten Wochenende wurde die Wahlen von Bombenanschlägen überschattet.

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.