Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Rohölpreise und Euro sinken

von

Die Rohölpreise geben aktuell nach, doch auch der Euro schwächelt. Die Heizölpreise geben leicht nach.

Die Rohölpreise gaben im gestrigen Tagesverlauf weiter nach. Aktuell notieren Brent und WTI bei 120,60 Dollar und 106,80 Dollar je Barrel. Gründe für den momentanen Abwärtstrend gibt es womöglich viele: Anhaltende Gewinnmitnahmen von Spekulanten, die Beruhigung der Lagen in Nigeria und Bahrain sowie der Ankündigung des saudi-arabischen Öl-Ministers, die tägliche Öl-Fördermenge zu reduzieren – wegen einer angeblichen Überversorgung des Marktes. Gerade diese Äußerung könnte jedoch wieder zu steigenden Preisen führen. Es lastet schließlich ein hoher Druck auf die Industrieproduktion, denn die Rohölpreise sind seit Monaten zu hoch. Es gab durchaus Hoffnungen, die OPEC würde die Öl-Fördermengen erhöhen, um die Rohölpreise weiter unter Druck zu setzen. Der Euro gerät im Augenblick unter Druck. Trotz der Schwäche des Dollars, der ebenfalls stark unter Druck steht, kann der Euro die Kursgewinne der letzten Wochen nicht halten. Ein Grund ist sicherlich im Wahlerfolg der „Wahren Finnen“ zu suchen, einer rechtspopulistischen Partei, die mit anti-europäischen Ressentiments den Stimmenanteil der letzten Wahl verfünffachen konnte. Dies wird heute den Heizölpreis zunächst ins Plus befördern. Doch im weiteren Tagesverlauf werden die Heizölpreise wohl auch leicht ins Minus drehen können.

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.