Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Rohöl-Preisrally mal anders – Heizöl billiger

von

Was für eine Rally bei den Rohölpreisen: Am Freitag erst 11 Prozent im Minus, dann wieder im Plus – am Ende 7 Prozent billiger.

Von dieser Preisrally profitieren im Augenblick die Heizölpreise. Im Vergleich zum Vormonat sind die Heizölpreise im Schnitt um etwa 10 Prozent eingebrochen. Vorangegangen sind viele Rohstoffe, die in den letzten 10 Tagen heftige Verluste hinnehmen mussten: So sank der Preis für Silber um rund ein Drittel, Blei verlor 22, Zink 19 und Palladium 17 Prozent. Die teuren Edelmetalle wie Gold und Platin verloren etwas bescheidenere fünf Prozent. Am Donnerstag Abend notierte Rohöl der Sorte Brent bei 110,80 Dollar je Barrel, WTI bei 99,80 Dollar je Barrel. Am Freitag dann setzte die Achterbahnfahrt ein. Im Laufe des Tages sanken die Rohölpreise um etwa 11 Prozent, um ebenso schnell wieder in gleichem Maße zu steigen. Doch am Ende des Tages notierte WTI bei 97,18 Dollar je Barrel, und Brent bei 109,13 Dollar. Erstaunlich an dieser Preisentwicklung ist, dass es eigentlich keine Ereignisse gab, die diese Rally rechtfertigen könnten. Mit dem Preis für Silber hat offenbar eine Kettenreaktion eingesetzt, die viele weitere Rohstoffe mit sich zog. Im Bestreben, mit den Rohstoffen noch Gewinne zu sichern, verkauften viele Anleger. Heute Morgen sind die Rohölpreise wieder recht deutlich im Plus. Eine Vorhersage der weiteren Heizölpreisentwicklung erscheint daher mehr als abenteuerlich.

Zurück

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.