Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2022

von

Gestern kam es im Laufe des Tages zu einer Preisrallye, welche zu ersten Gewinnmitnahmen führte. Dennoch bleiben die Preise vorerst hoch.

von

Der Kälteeinbruch in den USA hat etliche Raffinerien lahmgelegt und die bereits schwache Nachfragesituation zusätzlich verschärft.

von

Die Preise für Öl und Heizöl bleiben auch zu Beginn der neuen Woche hoch. Die globale Lage ist weiterhin instabil.

von

Nachdem der Preis für die Nordseesorte Brent bereits zum Ende der vergangenen Woche die 90 Dollar Marke geknackt hat, ist dies nun auch der nordamerikanischen Referenzsorte WTI gelungen.

von

Die OPEC+ hat gestern wie erwartet eine Produktionsanpassung von 400.000 B/T beschlossen. Die Märkte reagierten verhalten, die Preise bleiben hoch.

von

Die Ölpreise verbleiben auf einem hohen Niveau, WTI nähert sich immer weiter Brent an und die Welt blickt auf das Meeting der OPEC+.

von

Der Preis für ein Barrel Brent hat zuletzt die 90 Dollar überschritten. Experten gehen davon aus, dass es noch teurer werden wird.

von

Obwohl die Grenze von 90 Dollar noch immer nicht nachhaltig geknackt wurde, verbleiben die Ölpreise stabil auf einem hohen Preisniveau.

von

Der Ölbestand der USA ist der niedrigste seit 2018 und die OPEC+ verfehlt erneut die eigenen Produktionsziele. Der Ölpreis steht kurz vor der 90 Dollar Grenze.

von

Die robuste Nachfrageentwicklung und die geringen globalen Lagerbestände sorgen für ein anhaltend hohes Preisniveau.

von

Laut Saudi Aramco nähert sich die Nachfrage immer weiter dem Vorkrisenniveau an. Preise von 100 Dollar pro Barrel sind nicht unrealistisch.

von

Die Ölfutures befinden sich weiterhin auf Rekordniveau. Die Konflikte in der Ukraine und den VAE stützen die hohen Preise.

Seite 8 von 10

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.