Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2017

von

Die britische Bank Barclays hat bereits die Preiserwartung für kommendes Jahr angehoben. Nun folgt eine US-Großbank, die Bank of America Merrill Lynch.

von

Ob die OPEC der Erwartungshaltung entsprechen kann ist fraglich. Die Preise werden aktuell vornehmlich durch Risikoprämien aktueller Konflikte gestützt.

von

Das 2015 geschlossene Abkommen, hob die Sanktionen gegen die Öl- und Finanzbranche des Irans auf. Präsident Trump sorgt aktuell für neue Spannungen.

von

Die Monatsreports von OPEC, EIA und IEA geben aktuelle Informationen über die Entwicklung der Preise und Ölbestände für das kommende Jahr.

von

Die neusten Meldungen der OPEC und EIA wurden vom Markt positiv aufgenommen, doch die heutigen API-Zahlen sind weniger erfreulich.

von

Die Rohölpreise für 2018 wurden in der Vergangenheit von fast allen Analysten und Banken stets nach unten korrigiert, doch Barclays bricht diesen Trend.

von

Obwohl ein positiver Effekt für den Markt ausbleibt, kürzt Saudi-Arabien die Ölexporte. Andere Staaten freuen sich, über höhere Exportausfuhren bei Rohöl.

von

Mit dem aktuellen Preisniveau und dem besseren Marktgleichgewicht für die Rohölpreise ist die OPEC nicht zufrieden. Weitere Maßnahmen könnten Folgen.

von

Tropensturm Nate wird sich zu einem Hurrikan der Stärke 1 entwickeln und am Sonntag auf US-Festland treffen. Erste Vorsichtsmaßnahmen wurden umgesetzt.

von

Die gestrige Meldung, der Inbetriebnahme des Sharara-Ölfeldes in Libyen sorgte für sinkende Preise und auch die US-Bestandsdaten enttäuschten den Markt.

von

Die neusten Prognosen für die OECD-Bestände, sowie die Rohölpreise in 2018 haben die Kurse auf Talfahrt geschickt. WTI kämpft mit der 50 US-Dollar Marke.

von

Der aktuelle offizielle Monatsbericht der EIA für den Monat Juli offenbart, dass die DOE-Daten zur US-Rohölförderung ungenau geschätzt wurden.

Seite 5 von 21

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.