Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2017

von

Der Monatsbericht offenbart, was viele Experten erwartet haben. Mit einer Preisrallye in 2018 ist aufgrund der Versorgungslage nicht zu rechnen.

von

Der DOE-Bericht bestätigt nun das, was viele Experten gehofft hatten. Die US Rohölbestände sinken rapide und stützen die Ölpreise an den Börsen.

von

Die API-Zahlen hielten für die Händler kein klares Signal bereit, trotzdem konnten die Kurse für WTI und Brent über den GD7 Widerstand springen.

von

Vorläufige Zahlen zur Ölförderung der OPEC, deuten auf eine neue Höchstmarke für Juli hin und für die Exporte ist sogar ein neuer Rekord möglich.

von

Die Investmentbanken haben nun drei Monate in Folge die Preiserwartungen nach unten geschraubt und bleiben damit pessimistisch.

von

Schon nächsten Jahr könnten die US-Ölförderung die Marke von 10 Mio. B/T erreichen. Der Boom scheint damit vorerst ungebremst zu bleiben.

von

Einen Plan, wie man die Förderkürzungen beenden kann, hat die OPEC bisher nicht. Genau das wurde schon seit langem von Experten kritisiert.

von

Die gestrigen Ölpreise sind ordentlich gefallen. WTI konnte die 50 US-Dollar Marke nicht halten. Zudem enttäuschten am gestrigen Abend die API-Zahlen.

von

Die Nachrichtenlage bleibt immer noch bullish, sodass die Rohölkurse weiter anzogen. Doch auch der Heizölpreis kennt aktuell nur den Weg nach oben.

von

Die Nachrichtenlage ist zu Wochenbeginn für die Händler relativ ruhig. Die positiven Nachrichten von letzter Woche stützen weiterhin die Rohölpreise.

von

Nachdem Brent die 50 US-Dollar Marke deutlich überschritten hat, kommt WTI nun in Reichweite dieser Mare. Doch die hohen Preise bergen auch Risiken.

von

Am Mittwoch wurden die Rohölfutures durch starke DOE-Zahlen auf neue Monatshoch gedrückt. Doch auch aus dem Nahen-Osten gibt es erneut bullishe Meldungen.

Seite 9 von 21

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.