Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2018

von

Entweder plant das Königreich im kommenden Jahr ein neues Abkommen zur Reduzierung der Rohölförderung, oder das Königreich verkalkuliert sich stark.

von

Damit hätte wohl kaum ein Experte gerechnet. Der Preis für ein Barrel der Sorte WTI läuft auf 45 US-Dollar zu und auch bei Brent sieht es nicht besser aus.

von

Diese Woche war es um die Ölpreise sehr ruhig bestellt. Die wöchentliche US-Daten, die nach langer Zeit etwas bullish waren, konnten dem nichts abtun.

von

So wirklich überzeugt vom neuen Abkommen ist selbst die OPEC nicht, denn der neuste Monatsreport offenbart, dass die OPEC mit einer Überversorgung rechnet.

von

Die Ölpreise an den Börsen zeigen es. So richtig überzeugt ist der Markt von dem Abkommen nicht. Die Ölpreise kommen auch diese Woche nicht vorwärts.

von

Zwar hatten sich die OPEC und OPEC+ Staaten auf ein Abkommen geeinigt. Die Ölpreise haben dennoch nachgelassen und eher wenig vertrauen.

von

Die OPEC hat ein Abkommen beschlossen, das die Ölpreise stabil hält. Doch schon im April muss neu verhandelt werden, womit die Laufzeit recht kurz ist.

von

Das gestrige Treffen war wie erwartet von komplizierten Diskussionen geprägt. Eine Einigung wurde auf heute verschoben. Die Ölpreise sackten daher ab.

von

Heute findet das OPEC-Meeting statt. Die Mitglieder sind teilweise weiter uneinig, aber der Markt braucht ein stringentes Auftreten, um beruhigt zu werden.

von

Analysten schätzen aktuell, dass die Ölpreise nicht so billig bleiben. Eine Rallye wird jedoch nicht erwartet, sodass moderate Erhöhungen erwartet werden.

von

Katar hat angekündigte das Kartell mit Beginn des nächsten Jahres zu verlassen. Doch was sind die Gründe dafür und droht ein Zerfall der OPEC?

von

Der G20-Gipfel ist vorbei. Die Ölpreise ziehen an. Die USA und China erwägen neue Gespräche und die OPEC muss bei der Vollversammlung handeln.

Seite 1 von 21

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.