Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2019

von

Neue Meldungen aus den USA drücken die Ölpreise nach unten. Doch auch die OPEC sieht die Stimmung am Markt so pessimistisch, wie viele andere Analysten.

von

Nach der Aufwärtsbewegung der letzten Tage haben die Ölpreise wieder an Kraft verloren. Gestern ging es leicht Abwärts. Hier sind die Gründe.

von

Die Ölpreise konnten innerhalb von einer Woche gut 7 Prozent zulegen. Der Wechsel des saudischen Ölministers wirkt noch deutlich stützend auf den Markt.

von

Kalih al-Falih ist nicht länger im Amt. Nun ist ein Sohn von König Salman in dieser Position tätig. Die Ölpreise verteidigen das Preisniveau vorerst.

von

Nach den deutlichen Preisanstiegen der letzten beiden Tage sind die API-Daten kritisch zu betrachten. Das macht das höhere Ölpreisniveau noch fraglicher.

von

Die Notierungen sind gestern um bis zu vier Prozent angestiegen. Die neue Preiserwartung der Citigroup bietet damit kaum Potential für weitere Anstiege.

von

Die Ölpreise liegen kaum verändert auf dem Niveau des Vortages. Eine Besserung der Marktkonstellation mit den andauernden Konflikten ist nicht erkennbar.

von

Damit schadet sich die OPEC im Grunde selbst. Denn ihr ernanntes Rohölpreisziel, das bei 80 US-Dollar pro Barrel liegt, ist in OPEC weiter Ferne.

von

Der Rohölpreis kann sein Mehrwochenhoch nicht verteidigen und ist deutlich abgesunken. Derweil bereitet Hurrikan Dorian große Sorgen an der US-Ostküste.

von

Auf Wochensicht haben sich die Rohölpreise an den Märkten leicht verteuert, aber auch auf Monatssicht, liegen sie nahe ihres Monatshoch.

von

Das DOE bestätigte die gemeldeten Abbauten der API-Zahlen. Eine Kursrallye konnte sich dennoch nicht etablieren, sodass die Preise nur leicht höher liegen.

von

So könnte man die Aussage des iranischen Präsidenten interpretieren, wenn es darum geht ob die Iransanktionen in naher Zukunft wieder abgeschafft werden.

Seite 7 von 21

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.