Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2019

von

Die Ölpreise haben sich leicht verteuert, aber die erste Widerstandslinie hat der Dynamik ein Ende bereitet, zu bearish ist die gesamte Marktkonstellation.

von

Gestern sind die Rohölpreise unter mehrere Unterstützungen gefallen. Damit hat sich ein Bärenmarkt etabliert. Die OPEC sieht wohl Handlungsbedarf.

von

Generell drückt die schlechte Konjunkturlage die Nachfrage nach Rohölprodukten. Der Handelsstreit zwischen China und den USA verstärkt die Problematik.

von

Die Erwartung am Markt blieben getrübt. Die Rohölnotierungen fielen gestern ihre unter ihre Unterstützungen und konnten sich danach nicht mehr erholen.

von

Die USA haben neue Strafzölle gegen China angekündigt. Diese belasten nun die Rohölpreise zu Wochenbeginn. Risiken rund um den Iran bleiben im Hintergrund.

von

Die stützenden Nachrichten konnten die Preise nicht entsprechend steigen lassen. Daraus folgte ein Preisabsturz von ungefähr 4 Prozent an den Ölbörsen.

von

Die Konjunktur soll damit angekurbelt werden, doch die Ölpreise fallen vorerst. Trump äußert sich abwarteten über die zurückhaltende Taktik der FED.

von

Zum Monatsende schließen die Ölpreise auf einem Zweiwochenhoch. Die bullishe Nachrichtenlage stammt dabei eher aus den USA, als aus dem Nahen Osten.

von

Die nächsten Tage könnten die Ölpreise etwas volatiler werden. Marktexperten schauen gespannt in die USA und auf den dortigen Zinsentscheid der FED.

von

Diese Woche werden die Gespräche zwischen den USA und China über ein Handelsabkommen in Shanghai weitergeführt. Aussicht auf Erfolg besteht vorerst nicht.

von

Die Seitswärtsbewegung an den Ölbörsen hat sich fortgesetzt. Der Irankonflikt konnte damit kaum neues Aufwärtspotential am Markt entfalten.

von

China umgeht in wohl größeren Masse die US-Sanktionen gegen den Iran. Das wirkt sich positiv auf die Versorgungslage aus und belastet die Rohölpreise.

Seite 9 von 21

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.