Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2020

von

Gestern konnten sich die Notierungen leicht erholen. Dies kann zum einen an der OPEC-Absicht liegen und der leichten Eindämmung des Coronavirus.

von

Meldungen aus China, wonach es eine wirksame Therapie gegen das Coronavirus gibt, haben die Ölpreise steigen lassen. Die WHO widerspricht dem jedoch.

von

Die US-Sorte WTI hat die 50 US-Dollar Marke unterboten. Die Ölpreise und Märkte kommen nicht zur Ruhe. Ebenfalls unruhig bleibt die Lage in Libyen.

von

Die Ölpreise sind gestern erneut deutlich gefallen und lagen daher auf einem Sechsmonatstief. Die OPEC ruft deshalb eine Sondersitzung ein.

von

Nach den Neujahresfeierlichkeiten öffneten in China wieder die Börsen. Diese gaben im Zuge des Coronavirus deutlich nach und bestätigten den Trend.Nach den Neujahresfeierlichkeiten öffneten in China wieder die Börsen. Diese gaben im Zuge des Coronavirus deutlich nach und bestätigten den Trend.

von

Auch diese Woche stehen die Ölpreise zum Wochenende hin im Minus. Die OPEC erwägt nun ein vorgezogenes Sondertreffen im Februar zur Sondierung der Lage.

von

Die Märkte bleiben in den Fängen des Coronavirus sehr bearish. Dazu überlegt die WHO nun doch den weltweiten Gesundheitsnotstand auszurufen.

von

Die Talfahrt der vergangenen Tage wurde gestoppt. Überwunden ist die Angst nicht, zumal sich die Nachrichtenlage nicht entspannt, kann es volatil bleiben.

von

Das Coronavirus ist nun erstmalig in Deutschland nachgewiesen worden. In China dürfte deshalb die Nachfrage nach Rohöl stark einbrechen.

von

Die Ölpreise fallen heute erneut, obschon größerer Angebotsausfälle. Die Märkte sind wieder stärker verunsichert durch die Ausbreitung des Coronavirus.

von

Die WHO beschwichtigt die internationale Staatengemeinschaft zur Sorge des Coronavirus. Die Versorgungslage bleibt komfortabel, trotz Krisen.

von

Der Ausbruch des Coronavirus weckte Sorge bei den Händlern. Diese befürchten eine schwächere Rohölnachfrage, wie bei Ausbruch des SARS-Virus.

Seite 11 von 13

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.