Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2020

von

Die Ölpreise sind zuletzt gestiegen, obwohl die Infektionszahlen eher negativ zu interpretieren sind. Positive Signale kommen aus den USA.

von

Die Ölpreise fassen die neusten Meldungen der OPEC positiv auf, sodass der Rohölkurs etwas fester notiert. Als nächstes wartet man auf die US-Zahlen.

von

Die Ölpreise können ihr derzeitiges Preisniveau nicht halten. Positive Nachrichten können die Ölpreise aktuell nicht dauerhaft stabilisieren.

von

Gestern waren die Preisnotierungen an den Ölbörsen noch widerstandsfähiger. Heute sorgen die DOE-Zahlen für mehr Druck auf die Ölpreise.

von

Das Preisniveau der Rohölnotierungen ist ohne große Veränderungen. Die Zahlen aus den USA sind eher bearish und trüben die Stimmung etwas.

von

Nach dem gestrigen Anstieg verlieren die Ölpreise heute Morgen wieder an Boden. Dies dürfte insbesondere mit den Corona-- Infektionen zusammen hängen.

von

Die Sorgen von Analysten und Volkswirten sind ungebrochen. Gerade die steigenden Corona-Infektionszahlen sind besorgniserregend für die Märkte.

von

Die Rohölpreise an den Börsen stehen derzeitig unter Druck. Die Märkte sorgen sich zunehmend über die steigenden Fallzahlen an Coronainfizierten.

von

Trotz der Rücknahme vieler Lockdown-Maßnahmen steigen die Benzinbestände in den USA an. Zudem kommen Sorgen zu den aktuellen Neuinfektionen.

von

Zeichen einer sich erholenden Wirtschaft haben die Ölpreise gestützt. Nun sorgt sich die Weltwirtschaft um Kommentare von Trumps Wirtschaftsberater.

von

Der Ölpreis für WTI konnte erneut die 40 US-Dollar Zone erreichen. Die festeren Ölpreise beruhigen die Marktteilnehmer in einer noch ungünstigen Marktlage.

von

Insgesamt sind die Preisschwankungen an den Ölmärkten normalisierter und etwas unabhängiger von den Neuigkeiten und Entwicklungen in der Coronakrise.

Seite 4 von 13

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.