Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2020

von

Diese Woche war davon geprägt, dass die Kurse weniger intensiv schwankten. Auf Wochensicht konnte WTI vom niedrigen Niveau 11 Prozent an Boden gut machen.

von

Diese Woche starten die Ölpreise etwas ruhiger. Auch heute liegen die Notierungen weniger verändert, wenngleich die Gesamtlage bearish bleibt.

von

Die OPEC überlegt die aktuellen Kürzungen zu verschärfen. Die Ölpreise bleiben davon wenig beeindruckt sehr schwankungsarm auf dem Niveau der Vortage.

von

Der Wochenstart ist für die Ölpreise verhalten. Letzte Woche konnten die Ölpreise Boden gut machen. Die Widerstände am Markt bleiben aber hoch.

von

WTI ist innerhalb einer Woche um gut 65 Prozent gestiegen. Brent konnte im gleichen Zeitraum um 32 Prozent zulegen. Der Ölmarkt bleibt dennoch bearish.

von

Diese Woche kam es zu keinen Rückschlägen an den Ölbörsen. Die Hoffnungen liegen weiterhin auf einer steigenden Nachfrage nach den Lockerungen.

von

Der Trend von letzter Woche kann nicht fortgesetzt werden, sodass die Rohölpreise vorerst sinken. Vor allem WTI verliert wieder deutlich an Wert. Der Trend von letzter Woche kann nicht fortgesetzt werden, sodass die Rohölpreise vorerst sinken. Vor allem WTI verliert wieder deutlich an Wert.

von

Mit über 20 Prozent steht due US-Sorte WTI heute Morgen wieder stark unter Druck. Der Markt bleibt außergewöhnlich volatil und unberechenbar.

von

Ein weiterer Abwärtstest zeichnet sich heute nicht ab. Freundlich ist auch die Stimmung an den Börsen, die sich leicht positiv auf den Ölmarkt auswirkt.

von

Mit Wochenbeginn geht es am Markt auf niedrigem Niveau deutlich bergab. Die Ausnahmesituation am Ölmarkt durch die Überversorgung hält weiter an.

von

Mit Ende der Woche geht eine historische Ölpreiswoche zu Ende. Das Preisniveau bleibt niedrig und daran können auch die aktuellen Kürzungen nichts ändern.

von

Die zunehmende Ausschöpfung der Lagerkapazitäten machen dem Markt sorgen. Insbesondere die USA avisieren nun Maßnahmen, damit Läger entlastet werden.

Seite 6 von 13

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.