Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2020

von

Nachdem der Ölpreis für WTI eingebrochen ist, folgt nun die Nordseesorte Brent. Diese pendelt nun ebenfalls Richtung 10 US-Dollar pro Barrel, wie einst WTI.

von

Die Coronakrise hat das unmögliche möglich gemacht. Der Preis für WTI ist negativ. Die aktuelle Marktsituation für Ölunternehmen katastrophal.

von

Die Ölpreise sind auch mit Beginn dieser Woche im Freiflug nach unten. Die OPEC-Kürzung bleibt wirkungslos und verpufft aufgrund des Nachfrageeinbruchs.

von

Trotz Förderkürzungen ist der Rohölpreise diese Woche um über 10 Prozent gefallen. Die Marktlage bleibt infolge der Coronakrise extrem bearish.

von

Die Kürzungen von 9,7 Mio. B/T durch die OPEC und den erweiterten Kreis bleiben wirkungslos. Neue Zahlen zur Rohölnachfrage schocken die Märkte.

von

Trotz OPEC-Kürzungen sind die Ölpreise nicht gestiegen. Aktuell liegen die Rohölnotierungen deutlich tiefer als noch vor rund einer Woche.

von

Die Konferenz in der letzten Woche hat zu einer Einigung für neue Förderkürzungen geführt. Die Menge entsprach den Erwartungen der Experten.

von

Kurz vor dem langen Osterwochenende berät die OPEC+ über das weitere Vorgehen. In der kommenden Woche kann es daher wieder volatil werden.

von

Die Hoffnung und Erwartung an das morgige OPEC-Treffen sind groß. Im Vorfeld bleiben die Aufwärtsbewegungen der Ölpreise nachfragebedingt schwach.

von

Die zunehmenden Meldungen über immer voller werdende Rohöllager setzt den Ölpreis wieder unter Druck. Zugleich erhöht dies auch den Druck auf die OPEC.

von

Das heutige kurzfristig anberaumte Treffen der OPEC und deren erweiterten Kreis wurde auf Donnerstag verschoben, um dann über Kürzungen zu sprechen.

von

Bisher war angenommen worden, dass auch Russland die Ölförderung im März anhebt. Dem war nicht so. Saudi-Arabien hat die Ankündigung umgesetzt.

Seite 7 von 13

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.