Mehr als 50.000 zufriedene Kunden
Telefonische Bestellung: 040/5247680

Einfach besser Bescheid wissen
Heizöl News

Von Montag-Freitag erfahren Sie hier, welche aktuellen Geschehnisse derzeit Einfluss am Rohölmarkt sowie die Börse nehmen. Dies können beispielsweise politische Entscheidungen sein, aber auch wirtschaftliche Ereignisse oder Naturgewalten können den Preis verändern. Durch die kurzen Meldungen erhalten Sie einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage. Mehr über die Einflussfaktoren erfahren Sie auch in unserer Rubrik Heizölpreise.

 
 

Heizöl News 2022

von

Die robuste Nachfrageentwicklung und die geringen globalen Lagerbestände sorgen für ein anhaltend hohes Preisniveau.

von

Laut Saudi Aramco nähert sich die Nachfrage immer weiter dem Vorkrisenniveau an. Preise von 100 Dollar pro Barrel sind nicht unrealistisch.

von

Die Ölfutures befinden sich weiterhin auf Rekordniveau. Die Konflikte in der Ukraine und den VAE stützen die hohen Preise.

von

Kurz vor dem Wochenende bremst die laufende Preisrallye ein wenig ab. Das Preisniveau ist noch immer hoch, vieles weist nur auf eine Pause hin.

von

Der starken Nachfrage sei Dank halten die Ölpreise momentan ihr hohes Niveau. Die Nordseesorte Brent nähert sich der 90 Dollar Marke.

von

Die Ölnachfrage bleibt unerwartet robust, Brent und WTI befinden sich auf neuen Langzeithochs. Geopolitische Spannungen könnten die Situation noch ausweiten.

von

Trotz einiger preisdrückender Faktoren, wie der Omikron-Variante im asiatischen Raum oder der Ausgabe der US-Reserven, verbleiben die Ölfutures momentan au hohem Niveau.

von

Die Omikron-Variante sorgt im asiatischen Raum für ein vermindertes Verkehrsaufkommen und bedroht so die dortige Nachfrageentwicklung.

von

Gestern kam es sowohl an den Aktienmärkten als auch an den Ölbörsen zu einer Kursrallye. Grund dafür waren Aussagen des Fed-Chefs über die geplante Geldpolitik der USA.

von

Während Libyens Ölproduktion wieder über 1 Mio. B/T liegt sorgen sich Marktteilnehmer derweil erneut über die Omikron-Lage in China und dessen Auswirkungen auf die globale Ölnachfrage.

von

Nachdem es in der vergangenen Woche durch die Unruhen in Kasachstan und Libyen zu einigen Produktionsausfällen kam, normalisiert sich die Lage inzwischen wieder.

von

Die Unruhen in Kasachstan haben erste Auswirkungen auf die Ölproduktion des Landes. Auch Ausfälle in Libyen, Kanada und den USA sind Anlass für die derzeitige Preisrallye.

Seite 1 von 2

Nachrichtenzeitschrift

Presse-Kontakt

Tel.: 040 524768-0

Wir bieten Ihnen ein großes Angebot zum Thema Heizöl an.

  • Heizölpreis-Charts, Heizölpreisrechner
  • Aktuelle Heizölthemen, Heizölpreisentwicklung
  • Expertenrat und Blogeinträge aus dem Heizölbereich

Preismail

Sie erhalten eine E-Mail mit dem aktuellen Heizölpreis für Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge. Täglich, alle 3 Tage, wöchentlich oder alle 2 Wochen, ganz wie Sie wollen.

Preisalarm

Automatisch melden wir uns per E-Mail bei Ihnen, wenn der von Ihnen festgelegte Preisbereich über- bzw. unterschritten wird. Natürlich aktuell und abgestimmt auf Ihren Lieferort und Ihre Bestellmenge.